Ritter & Saur

INSTITUT FÜR PERSÖNLICHKEITSBILDUNG

Hypnose - Therapeut:

Hypnose - Ein Dialog mit dem Unterbewusstsein

Diese Hypnose-Ausbildung ist darauf ausgerichtet, Ihnen Grundlagen in Theorie und Praxis zu vermitteln, um als ganzheitlicher Hypnose-Therapeut/in selbstständig und erfolgreich arbeiten zu können. 

Wir werden Ihnen einen umfangreichen Erfahrungsschatz aus über 20-jähriger Hypnosetätigkeit vermitteln, damit Sie eine solide fachliche Grundlage bekommen, um selbstständig Hypnosen auszuüben.

Wenn Sie andere Menschen bei der Verwirklichung Ihrer Ziele und ihrer Lebens- und Berufsgestaltung effektiv und erfolgreich unterstützen und begleiten möchten, ist diese Hypnose-Ausbildung eine unerlässliche Grundlage im Sinne einer ganzheitlichen Therapie. 

Um ein qualitativ hohes Niveau zu gewährleisten, wird diese Ausbildung nur in kleinen Gruppen durchgeführt. Dadurch kann jeder Teilnehmer entsprechend seiner Anlagen gefördert werden und lernt somit schrittweise eigenverantwortlich mit Hypnose zu arbeiten.

Im Sinne einer ganzheitlichen Behandlung des Menschen von Körper, Geist und Seele, ist der Dialog mit dem Unbewussten essentiell, um auf verankerte Programme und Begrenzungen erfolgreich Einfluss zu nehmen.

 

 

Entdecke eine neue Wirklichkeit in Dir!

 Wer nach außen schaut der träumt - wer nach innen blickt erwacht!

 

 

Wer kann mit Hypnose arbeiten? 

Diese Ausbildung bietet ideale neue Perspektiven für all diejenigen, die sich berufen fühlen, mit anderen Menschen zu arbeiten - ebenso sehr sinnvoll für Ärzte, Heilpraktiker und Menschen in sozialen Berufen, denn dadurch eröffnet sich eine neue Grundlage, um Menschen wirkungsvoll und ganzheitlich zu unterstützen und zu therapieren.

Jedem Teilnehmer wird es nach dieser Ausbildung möglich sein, mit Selbsthypnose auch auf die eigenen Lebensthemen, Herausforderungen und Ziele erfolgreich Einfluss zu nehmen. 

Diese Ausbildung ist für Menschen mit und ohne Erfahrung auf diesem Gebiet geeignet.
Sie werden durch die Hypnose-Ausbildung zu den noch wenigen Therapeuten zählen, die durch diese besondere Therapieart einen großen Menschen- und Patientenkreis ansprechen.

Hypnose ist eine unerlässliche Grundlage, um belastende und traumatische Erfahrungen zu verarbeiten.
Durch diese Ausbildung ist es möglich, eine berufliche Tätigkeit mit Hypnose auszuüben.



Anwendungsbeispiele von Hypnose:

  • Traumatische und belastende Erlebnisse aus der Vergangenheit
  • Ängste jeglicher Art (Verlustängste/Existenzängste/Prüfungsängste / Phobien) und Aversionen
  • Mangelndes Selbstbewusstsein und Schuldgefühle
  • Stress, Überforderung und Depressionen
  • Gewichtsreduktion
  • Raucherentwöhnung
  • Erfolgsorientiertes Denken
  • Kontrollverhalten und Schlafstörungen
  • Schmerzverminderung und Schmerzausschaltung
  • Immunreaktion aktivieren


AUSBILDUNGSINHALTE:

  • Ebenen und Grundlagen der Hypnose
  • Wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse über Hypnose
  • Entwicklung der Hypnose in der Medizin
  • Verschiedene hypnotische Techniken
  • Vorstellung unterschiedlicher Hypnoseebenen
  • Einführungstechniken und Vertiefung von hypnotischen Zuständen
  • Amnesie und Hyperamnesie (Vergessen und Erinnern)
  • Posthypnose mit suggeriertem Vergessen
  • Praktische Anleitungen und Übungen in der Gruppe
  • Gruppenhypnose (Suchtentwöhnung)
  • Statische und dynamische Halluzinationen
  • Anleitung zur Selbsthypnose
  • Augenkatalepsie
  • Aufklärung über Show-Hypnosen
  • Phänomene und Erfahrungswerte aus knapp 20 Jahren praktischer Hypnosetätigkeit



Ausbildungsleiter:





Anton Saur, Life-Coach, Dipl. Mental-&Persönlichkeitstrainer, Hypnose-Therapeut








Rita Ritter, Life-Coach, Mental-& Persönlichkeitstrainerin, Hypnose-Therapeutin


INFORMATIONEN:

Ausbildung mit Zertifikat:

  • 4 Ausbildungs-Blöcke


Seminarzeiten:

  • Freitag ab 16.00 Uhr bis Sonntag 15.30 Uhr


Ausbildungsort:


Ausbildungsgebühr:

  • 4 Ausbildungs-Blöcke gesamt: 1.390,00 €
  • Frühbucherpreis  1.190,00 € (bei Anmeldung zwei Monate vor Ausbildungsbeginn)
  • Anzahlung: 160,00 € bei Anmeldung
  • Restbetrag bis 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn zahlbar
  • Bei Stornierung der Teilnahme 6 bis 0 Wochen vor Seminarbeginn, fallen 130,00 € Gebühren an

    Die Preise verstehen sich ohne Hotelkosten. Eine Hotelempfehlung mit Übernachtungspreisen finden Sie auf dem Anmeldeformular am Ende dieser Seite.
    Die Hotelkosten sind immer jeweils direkt vor Ort an das Hotel zu bezahlen.


Wer an dieser Ausbildung nochmals zur Auffrischung teilnimmt, zahlt nur noch 25% der Ausbildungsgebühr.


Termine:

  • auf Anfrage